rechtsanwälte lichtenberger.partner

Maurits Haas

Maurits Haas studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und an der Universidad Complutense de Madrid. Während des Studiums absolvierte er ein Zusatzdiplom im Rechtsgebiet „Europarecht“.

 

Seine fachbezogenen Fremdsprachenkenntnisse bereicherte er in einem Legal English Course des Cambridge Institutes Wien, den er mit dem International Legal English Certificate abschloss. 

 

Die Gerichtspraxis absolvierte er am Bezirksgericht Josefstadt und am Landesgericht Krems an der Donau. Seit Mai 2015 ist er juristischer Mitarbeiter unserer Kanzlei.

 

Parallel zu seiner Tätigkeit als juristischer Mitarbeiter ist Maurits Haas Doktorand der Arbeitsgruppe Rechtsinformatik an der Universität Wien. Er dissertiert zum Thema „Das Recht auf Vergessenwerden. Europas Weg zu einem wirksamen Datenschutz im Internet?“.

 

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Europarecht, im Datenschutzrecht und im IT-Recht.

 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch